Naturlehrpfad

Radtour von Bad Lausick nach Colditz (Rundtour)

Strecke: ca. 30 km

Dauer: 1:45 Std.

Schwierigkeit: leicht

Geografie: vorrangig flach mit einigen Steigungen



  • Start Bahnhof Bad Lausick, über Bahnhofstraße; Gartenstraße und Reichersdorfer Straße in die Alte Buchheimer Straße 
  • ab hier der Wegweisung des Fernradweges Altenburg-Colditz folgen: Buchheim, gerade durch den Colditzer Forst, im Kohlbachtal links halten, dann rechts auf B176 bis Colditz
  • über Muldenbrücke nach Colditz
  • zurück entlang des Muldental-Radweges bis Kleinsermuth und über die Muldenbrücke nach Sermuth
  • Überquerung der B107, dann über Schönbach weiter bis Glasten
  • über den Naturlehrpfad (alter Bahndamm) zurück bis Bad Lausick


Bad Lausick: Stadtkirche St. Kilian mit Silbermann-Trampeli-Orgel, Kurpark mit Freilichtbühne Schmetterling, Kur- und Freizeitbad RIFF

Colditz: Schloss mit Fluchtmuseum, Tischlereimuseum

Sermuth: Muldenvereinigung

Schönbach: Korbmuseum


Radtour von Bad Lausick zum Kloster Nimbschen bei Grimma (Rundtour)

Strecke: ca. 33 km

Dauer: 1:55 Std.

Schwierigkeit: leicht

Geografie: vorrangig flach, leichte Steigungen


  • Start Bahnhof Bad Lausick, über Bahnhofstraße und Badstraße auf den Naturlehrpfad (alter Bahndamm) nach Glasten
  • dann über Kleinbardau, Großbardau, rechts nach Waldbardau zum Kloster Nimbschen
  • zurück auf dem Muldentalradweg über Kleinbothen und links nach Großbothen
  • Richtung Glasten auf dem Kalkweg
  • Überquerung der Schönbacher Straße, weiter geradeaus, rechtsseitig liegt die Parthequelle
  • weiter auf Kalkweg bis B176
  • rechts halten und ca. 30 m auf B176 bleiben
  • dann links auf Kohlwegflügel bis B-Flügel
  • rechts abbiegen nach Buchheim, über Alte Buchheimer Straße nach Bad Lausick
  • rechts Reichersdorfer Straße bis rechts über Gartenstraße zurück zur Bahnhofstraße


Bad Lausick: Stadtkirche St. Kilian mit Silbermann-Trampeli-Orgel, Kurpark mit Freilichtbühne Schmetterling, Kur- und Freizeitbad RIFF

Kloster Nimbschen: Klosterruine

Höfgen: übersetzen mit der Fähre, Schiffsmühle, Wassermühle, Jutta-Park mit Bismarckturm, Mulden-Schifffahrt bis Grimma



nach oben scrollen